Patagonien-Kalender 2020*

... mehr Patagonien-Kalender 2020


Moon Patagonia - including the Falkland Islands*

... zum Patagonien-Shop

Patagonien ist ein Traumziel für alle, die sich nach Weite, Stille, Natur & Abenteuer sehnen. Mächtige Anden & weitläufige Steppen, glasklare Seen & beeindruckende Vulkane, raue Küsten & riesige Gletscher sind ideale Reiseziele für Trekking, Wandern, Klettern, Bergsteigen, Angeln etc. - Unsere Patagonien-Reisetipps für Ihren perfekten Patagonien-Urlaub!

Chile




Chile auf eigene Faust: Chile Reiseführer & Wanderführer für Individualreisende*

Chile liegt im Südwesten von Südamerika. Hauptstadt ist Santiago de Chile.

Das Land ist einerseits sehr schmal (zwischen 90 und 440 Kilometern), hat aber andererseits mit ca. 4.300 Kilometern eine extrem große Nord-Süd-Ausdehnung.

Chile grenzt

- im Norden an Peru und Bolivien

- im Osten an Argentinien

Im Westen und Süden befindet sich der Pazifische Ozean, im Osten befinden sich die Südanden, die das Grenzgebiet zu Argentinien bilden.

Im nördlichen Teil von Chile befindet sich zwischen Pazifik-Küste und Südanden das Hochplateau der Pampa del Tamarugal. Hier befindet sich auch ein Teil der Atacamawüste.

Im südlichen Teil Chiles verlaufen an der Küste die niedrige Gebirgskette der Cordillera de la Costa (die in Patagonien zur Inselkette mit Fjorden wird) und im Osten die Südanden. Dazwischen liegt das fruchtbare Valle Central (Valle Longitudinal). Hier wird Ackerbau und Weinbau betrieben.

Die chilenischen Südanden erreichen Höhen von 6.000 Metern. Der Ojos del Salado (6.893 Meter) ist der höchste Berg Chiles und gleichzeitig der weltweit höchste Vulkan.



Längster Fluß Chiles ist der Rio Loa. Im Norden des Landes befinden sich einige Salzseen, z.B. der Salar de Atacama. Im Süden befindet sich zwischen Temuco und Puerto Montt mit dem Chilenischen Seengebiet eine Seenlandschaft, die neben Patagonien zu den beliebtesten Urlaubsregionen und Zielen von Chile-Reisen zählt.

Neben der Isla Grande de Chiloe (siehe auch Nationalpark Chiloe) gehört zu Chile auch ein Teil von Feuerland (siehe auch Nationalpark Tierra del Fuego).

Größte Städte neben Santiago de Chile sind Concepcion, La Serena, Puerto Montt, Punta Arenas, Temuco und Valparaiso.

Chile besteht aus 15 Regionen, die in insgesamt 54 Provinzen unterteilt sind.

Landessprache ist spanisch, da Chile lange Zeit ein Teil des spanischen Kolonialreiches war.


Lonely Planet Reiseführer Chile und Osterinsel*



Alle Angaben ohne Gewähr.


Tags: Südamerika | Patagonien A-Z