Moon Patagonia - including the Falkland Islands*

... zum Patagonien-Shop


Asado: Ursprünglich Grillen über offenem Feuer*

... mehr über Asado

Patagonien ist ein Traumziel für alle, die sich nach Weite, Stille, Natur & Abenteuer sehnen. Mächtige Anden & weitläufige Steppen, glasklare Seen & beeindruckende Vulkane, raue Küsten & riesige Gletscher sind ideale Reiseziele für Trekking, Wandern, Klettern, Bergsteigen, Angeln etc. - Unsere Patagonien-Reisetipps für Ihren perfekten Patagonien-Urlaub!

Geographie Patagoniens

Patagonien: Geographie

Patagonien befindet sich zwischen dem Atlantischen Ozean und dem Pazifischen Ozean und wird durch die Südanden in zwei Landschaften geteilt: Westpatagonien in Chile und Ostpatagonien in Argentinien


Oft wird auch Feuerland (Tierra del Fuego) zu Patagonien gerechnet.



Patagonien hat eine Fläche von ca. 1.000.000km² und ist damit in etwa so groß wie europäische Festland.

Hier leben aber nur ca. 1 Mio. Menschen.

Die vorherrschenden Landschaften in Patagonien sind die Südanden, die Patagonische Steppe und der Valdivianische Regenwald.

In Westpatagonien befindet sich Valdivianischer Regenwald. Hingegen ist Ostpatagonien sehr trocken. Hier befindet sich die Patagonische Steppe.

In ganz Patagonien weht immer ein starker Wind.

... mehr zum Klima & Wetter

In Patagonien leben u.a. Andenkondor, Flamingos, Guanako, Nandu, Pudus und Puma. Zu den bekanntesten Pflanzen Patagoniens gehört die Patagonische Zypresse.

... mehr zur Pflanzenwelt & Tierwelt.



Im Westen Patagoniens wird das Land stark durch Berge in Patagonien, Fjorde und Inseln zerteilt.

In den Anden befinden sich zahlreiche Gletscher, Gletscherseen und Vulkane.

Große Seen sind der Lago Argentino und der Lago Viedma. Im 'Argentinischen Seengebiet' (Nationalpark Nahuel Huapi) befinden sich neben dem Lago Nahuel Huapi viele weitere Seen.









Alle Angaben ohne Gewähr.


Tags: Patagonien-Sehenswürdigkeiten | Patagonien A-Z