Ingo Arndt: PumaLand - Im wilden Patagonien*

... mehr Geschenkideen


Moon Patagonia - including the Falkland Islands*

... zum Patagonien-Shop

Patagonien ist ein Traumziel für alle, die sich nach Weite, Stille, Natur & Abenteuer sehnen. Mächtige Anden & weitläufige Steppen, glasklare Seen & beeindruckende Vulkane, raue Küsten & riesige Gletscher sind ideale Reiseziele für Trekking, Wandern, Klettern, Bergsteigen, Angeln etc. - Unsere Patagonien-Reisetipps für Ihren perfekten Patagonien-Urlaub!

Golfo San Jorge in Patagonien

... die Geographie Patagoniens


Der Golfo San Jorge ist eine große Bucht am Atlantischen Ozean in Ostpatagonien.



Sie befindet sich in der Provinz Chubut und der Provinz Santa Cruz in Argentinien.

An der Öffnung ist die Bucht 244 Kilometer breit.

Im Norden des Golfo San Jorge liegt das Cabo Dos Bahias, im Süden das Cabo Tres Puntas.

Wichtiger Industriezweig am Golfo San Jorge ist die Erdölförderung und die Erdgasförderung.



Auch die Fischindustrie spielt eine wichtige Rolle, da der Golfo San Jorge sehr frischreich (Dreieckskrabbe, Hummer) ist. Auch viele Angler zieht es hierher.

An der Nordküste befinden sich zahlreiche kleine Buchten (z.B. Cordova, Horno, Inglesa, Leones, Malaspina, Olivia, Olivares, San Roque, Visser), die windgeschützt sind.

Der bekannteste Badeort am Golfo San Jorge ist Rada Tilly.

Comodoro Rivadavia ist mit dem 517 Kilometer entfernten Puerto Chacabuco an der Pazifik-Küste in Chile verbunden.



Patagonien: Städte


  • Städte am Golfo San Jorge
  • Camarones
  • Ca. 1.100 Ew. Hafenstadt und Badeort am Golfo San Jorge (Atlantik). Umgebung: Cabo Dos Bahias Naturreservat etc.

    Lage: Ostpatagonien (Provinz Chubut, Argentinien)

    Schnellste Anreise: Flughafen Trelew

    ... mehr über Camarones





    Alle Angaben ohne Gewähr.


    Tags: Geographie Patagoniens | Patagonien-Sehenswürdigkeiten | Patagonien A-Z