Ingo Arndt: PumaLand - Im wilden Patagonien*

... mehr Geschenkideen


Moon Patagonia - including the Falkland Islands*

... zum Patagonien-Shop

Patagonien ist ein Traumziel für alle, die sich nach Weite, Stille, Natur & Abenteuer sehnen. Mächtige Anden & weitläufige Steppen, glasklare Seen & beeindruckende Vulkane, raue Küsten & riesige Gletscher sind ideale Reiseziele für Trekking, Wandern, Klettern, Bergsteigen, Angeln etc. - Unsere Patagonien-Reisetipps für Ihren perfekten Patagonien-Urlaub!

Weihnachten in Patagonien

Patagonien: Kultur... die Kultur Patagoniens von A bis Z


Die Weihnachtszeit ist eine beliebte Reisezeit für Patagonien. So haben Reisende die Möglichkeit, nicht nur die Patagonien-Sehenswürdigkeiten, sondern auch ein klassisches Weihnachten in Patagonien zu erleben - abhängig von der besuchten Region mit den Traditionen eines Weihnachten in Argentinien oder eines Weihnachten in Chile.



Ob es zu Weihnachten in Patagonien schneit, ist Glückssache. Aber auf jeden Fall ähneln die Temperaturen im Dezember mehr den europäischen Vorstellungen als die 30 Grad in anderen Landesteilen von Argentinien und Chile.

Die Adventszeit wird in Patagonien eigentlich nicht gefeiert. In größeren Städten gibt es aber Kunsthandwerkermärkte. Und alle Geschäfte prunken mit einer bunten, meist kitschigen Weihnachtsdeko.

Den 24.12. feiert man mit einem Weihnachtsessen im Kreis der Familie. Oft wird die Mitternachtsmesse besucht. Um Mitternacht gibt es Feuerwerke und danach findet die Bescherung statt.

Der 25.12. ist eine Feiertag, der 26.12. schon wieder ein normaler Arbeitstag.



  • Weihnachtsbräuche in Patagonien
  • Der argentinische Weihnachtsmann heißt 'Papa Noel', der chilenische Weihnachtsmann 'Viejito Pascuero'.

    Nach dem großen Weihnachtsessen am 24.12. wird zu Mitternacht - wenn die Feuerwerke beginnen - mit Sekt oder Sidra (Cider) angestoßen.

    In Argentinien lässt man zu Mitternacht am 24.12./25.12. einen Globo, einen mit Feuer beleuchteten Papierballon, in den Nachthimmel steigen.



  • Weihnachtsdeko in Patagonien
  • Ein patagonischer Weihnachtsbaum ist üblicherweise ein künstlicher Weihnachtsbaum, da wegen der Hitze in Argentinien und Chile kaum Nadelbäume wachsen.

    Der Baumschmuck ist zumeist - dem US-amerikanischen ähnelnd - bunt, blinkend, glitzernd und aus Plastik.

    Viele Familien schmücken aber ihren Baum auch klassischer mit Wattebällchen, die Schnee repräsentieren sollen.

    Traditionell eingestellte Familien stellen eine Weihnachtskrippe auf.



  • Weihnachtsessen in Patagonien
  • Das große Weihnachtsessen im Kreis der Familie findet am Abend des 24.12. statt.

    In Patagonien wird oft ein Asado veranstaltet. Daneben ist z.B. auch ein Braten wie Lammbraten oder Truthahnbraten beliebt.

    Klassische Weihnachtsvorspeisen sind Vitel tone und Cazuela de Ave.

    Als Weihnachtsdessert werden frisches Obst oder Obstsalat z.B. mit Pan dulce oder Pan de Pascua serviert.

    Anschließend gibt es noch Nougat wie Mantecol und Turron und andere Weihnachtssüßigkeiten.

    Mehr argentinisches Weihnachtsessen wie

  • Asado
  • Lammbraten
  • Mantecol
  • Ninos envueltos
  • Obstsalat
  • Pan dulce
  • Pionno Arrollado
  • Spanferkel
  • Tomates rellenos
  • Gefüllter Truthahn
  • Turron
  • Mehr chilenisches Weihnachtsessen wie

  • Asado
  • Cazuela de Ave
  • Gefüllter Truthahn
  • Hühnerbraten
  • Lammbraten
  • Obst wie Ananas, Pfirsiche etc.
  • Pan de Pascua
  • Weihnachtsplätzchen (Galletas de Navidad)
  • Zuckerstangen


  • Weihnachtsgebäck & Weihnachtssüßigkeiten in Patagonien
  • Mantecol
  • Pan de Pascua
  • Pan dulce
  • Turron
  • Weihnachtsplätzchen (Galletas de Navidad)
  • Zuckerstangen
  • Weihnachtsgetränke in Patagonien
  • Ananas Fizz
  • Argentinischer Wein
  • Chilenischer Wein
  • Cola de mono
  • Navegado
  • Sekt
  • Sidra



  • Principe de los Apostoles Mate-Gin*


    Reise durch Patagonien - Ein Bildband mit über 200 Bildern*

    ... mehr Patagonien-Geschenkideen



    Alle Angaben ohne Gewähr.


    Tags: Kultur Patagoniens | Patagonien A-Z