Moon Patagonia - including the Falkland Islands*

... zum Patagonien-Shop


Reisestecker*

... zur Packliste für Patagonien

Patagonien ist ein Traumziel für alle, die sich nach Weite, Stille, Natur & Abenteuer sehnen. Mächtige Anden & weitläufige Steppen, glasklare Seen & beeindruckende Vulkane, raue Küsten & riesige Gletscher sind ideale Reiseziele für Trekking, Wandern, Klettern, Bergsteigen, Angeln etc. - Unsere Patagonien-Reisetipps für Ihren perfekten Patagonien-Urlaub!

Nationalpark Los Glaciares in Patagonien

Nationalpark Los Glaciares in Patagonien

Der Nationalpark Los Glaciares gehört zu den wichtigsten Reisezielen von Patagonien-Reisen und Argentinien-Reisen, aber auch Weltreisen.


Er teilt sich in drei Zonen: Im bei Bergsteigern und Trekking-Fans beliebten Norden befinden sich Lago Viedma, Cerro Torre, Fitz Roy und Viedma (Gletscher). Im Süden befinden sich der Lago Argentino und Gletscher wie der Perito Moreno (Gletscher). Dazwischen befindet sich die touristisch unberührte 'Zona Centro'.



Der Nationalpark Los Glaciares (Parque Nacional Los Glaciares) befindet sich in der Provinz Santa Cruz (Argentinien).

Der Nationalpark wurde 1937 gegründet und gehört seit 1981 zum UNESCO-Welterbe.

Im 7.269 km² großen Nationalpark befinden sich die größten Gletscher außerhalb der Polargebiete.

Das Campo de Hielo Sur ist das größte Gletschergebiet Patagoniens. Es erstreckt sich über drei Nationalparks: Nationalpark Bernardo O'Higgins, Nationalpark Los Glaciares und Nationalpark Torres del Paine und gehört so teilweise zu Chile und Argentinien.

Im Nationalpark befinden sich subpolare Wälder und Patagonische Steppe

Der Nationalpark Los Glaciares befindet sich an der Grenze zu Chile. Dort schließt sich der Nationalpark Torres del Paine an.



  • Patagonien-Kalender 2019: Nationalpark Los Glaciares Kalender

  • Nationalpark Los Glaciares & Nationalpark Torres del Paine Kalender 2019*


    Cerro Torre Kalender 2019*


    Fitz Roy Kalender 2019*



    Patagonien: Städte


  • Städte im Nationalpark Los Glaciares
  • Touristenzentren des Nationalpark Los Glaciares sind El Calafate und El Chalten.

    El Chalten am Fitz Roy ist dabei das Zentrum für alle Bergsteiger- und Trekking-Touristen.

    El Calafate Karte


  • El Calafate
  • Ca. 18.000 Ew. Am Lago Argentino. Touristenzentrum des Nationalpark Los Glaciares. Umgebung: El Chalten, Lago Viedma, Nationalpark Perito Moreno, Nationalpark Torres del Paine etc.

    Lage: Ostpatagonien (Provinz Santa Cruz, Argentinien)

    Schnellste Anreise: Flughafen El Calafate (Aeropuerto Internacional de El Calafate - Comandante Armando Tola)

    ... mehr über El Calafate



    Patagonien: Gletscher


  • Gletscher im Nationalpark Los Glaciares
  • Im Nationalpark befinden sich mehr als 40 Gletscher. Viele können nur per Boot erreicht werden.

  • Perito Moreno (Gletscher)
  • Upsala (Gletscher)
  • Spegazzini (Gletscher)
  • Viedma (Gletscher)


  • Patagonien: Seen


  • Seen im Nationalpark Los Glaciares
  • Die Gletscher münden in die folgenden (nur teilweise zum Nationalpark gehörenden) Seen:

    Lago Argentino: Der größte argentinische See befindet sich im Süden des Nationalparks.

    Lago Viedma befindet sich im Norden des Nationalparks.



    Patagonien: Berge


  • Berge im Nationalpark Los Glaciares
  • Fitz Roy: 3.406 Meter.

    Cerro Torre: 3.128 Meter. Gilt unter Bergsteigern als einer der schwierigsten Gipfel der Welt.

    Aguja Poincenot: 3.002 Meter. Teil des Fitz Roy-Massivs.



    Patagonien: Sehenswürdigkeiten


  • Mehr Sehenswürdigkeiten im Nationalpark Los Glaciares
  • Für ihren Panoramablick berühmt ist Bahia Onelli. Die Bucht ist mit dem Schiff von El Calafate aus erreichbar.



    Patagonien: Tiere


  • Tiere im Nationalpark Los Glaciares
  • Im Nationalpark leben u.a. Andenkondor, Darwin-Nandu, Guanako und Südandenhirsch



    Die Touristenzentren El Calafate und El Chalten sind über die Ruta Nacional 40 zu erreichen, z.B. per Bus.

    ... ausführliche Infos zur Anreise zum Nationalpark Los Glaciares



    Der Nationalpark kann das ganze Jahr über besucht werden. Die beste Reisezeit sind die Monate Dezember, Januar und Februar.

    ... ausführliche Infos zu Nationalpark Los Glaciares: Reisezeit



    Patagonien: Aktivitäten


  • Aktivitäten im Nationalpark Los Glaciares


  • Patagonien: Klima & Wetter


  • Klima & Wetter im Nationalpark Los Glaciares
  • Die Durchschnittstemperaturen liegen im Sommer bei 13°C, im Winter bei 1°C.

    Es regnet wenig. Im Winter liegt Schnee.



  • Reisetipps: Weiterreise vom Nationalpark Los Glaciares...
  • Nationalpark Torres del Paine in Patagonien


  • Nationalpark Torres del Paine
  • Bekanntester chilenischer Nationalpark mit den Granitbergen Torres del Paine (Türme des blauen Himmels) inmitten der Patagonischen Steppe.

    Lage: Westpatagonien (Region de Magallanes y de la Antartica Chilena, Chile)

    Schnellste Anreise: Flughafen El Calafate oder Flughafen Punta Arenas

    ... mehr über Nationalpark Torres del Paine

    Nationalpark Bernardo O'Higgins in Patagonien


  • Nationalpark Bernardo O'Higgins
  • Der größte Nationalpark Chiles mit dem Gletschergebiet Campo de Hielo Sur ist schwer zugänglich und dadurch wenig besucht.

    Lage: Westpatagonien (Region de Aysen und Region de Magallanes y de la Antartica Chilena, Chile)

    ... mehr über Nationalpark Bernardo O'Higgins

    Laguna Nimez (Naturreservat)





    Alle Angaben ohne Gewähr.


    Tags: Nationalparks von Patagonien | Ostpatagonien | Argentinien | Patagonien-Sehenswürdigkeiten | Patagonien-Reisen | Patagonien-Urlaub | Patagonien A-Z