Moon Patagonia - including the Falkland Islands*

... zum Patagonien-Shop


Asado: Ursprünglich Grillen über offenem Feuer*

... mehr über Asado

Patagonien ist ein Traumziel für alle, die sich nach Weite, Stille, Natur & Abenteuer sehnen. Mächtige Anden & weitläufige Steppen, glasklare Seen & beeindruckende Vulkane, raue Küsten & riesige Gletscher sind ideale Reiseziele für Trekking, Wandern, Klettern, Bergsteigen, Angeln etc. - Unsere Patagonien-Reisetipps für Ihren perfekten Patagonien-Urlaub!

Nationalpark Tierra del Fuego auf Feuerland

Nationalpark Tierra del Fuego auf Feuerland

Der Nationalpark Tierra del Fuego befindet sich im Südosten der Isla Grande de Tierra del Fuego, der Hauptinsel von Feuerland (Tierra del Fuego), und ist der südlichste Nationalpark Argentiniens.




Reise durch Patagonien - Ein Bildband mit über 200 Bildern*

Der Nationalpark Tierra del Fuego (Parque Nacional Tierra del Fuego) befindet sich im Südosten der Isla Grande de Tierra del Fuego, der Hauptinsel von Feuerland (Tierra del Fuego).

Der südlichste Nationalpark Argentiniens befindet sich in der Provinz Tierra del Fuego.

Die nächstgelegene Stadt ist Ushuaia.

Im Westen grenzt der Nationalpark an Chile, im Süden an den Beagle-Kanal und im Norden an den Lago Fagnano.

Der 630 km² große Nationalpark wurde 1960 gegründet und 1966 flächenmäßig erweitert.

Der Nationalpark Tierra del Fuego besteht aus subantarktische Wäldern. Zudem befinden sich hier Berge und Gletscher, Seen und Flüsse sowie Torfmoore, Wasserfälle uvm.



Patagonien: Seen


  • Seen im Nationalpark Tierra del Fuego
  • Teile des Lago Fagnano und Lago Roca



    Patagonien: Flüsse


  • Flüsse im Nationalpark Tierra del Fuego
  • Rio Pipo



    Patagonien: Sehenswürdigkeiten


  • Mehr Sehenswertes im Nationalpark Tierra del Fuego
  • Beagle-Kanal
  • Bucht Ensanada
  • Bucht Lapataia
  • Ferrocarril Austral Fueguino
  • Wasserfälle am Rio Pipo


  • Patagonien: Pflanzen


  • Pflanzen im Nationalpark Tierra del Fuego
  • Der Nationalpark wird durch patagonische Wälder und subantaktische Wälder geprägt.





    Patagonien: Aktivitäten


  • Aktivitäten im Nationalpark Tierra del Fuego
  • Durch den Nationalpark führen zahlreiche Wanderwege. Besonders beliebt ist der Küstenweg 'Senda Costera' (Bucht Ensenada, Bucht Lapataia, Lago Roca).



    Patagonien: Anreise


  • Anreise zum Nationalpark Tierra del Fuego
  • Den Nationalpark Tierra del Fuego erreicht man per Auto über die Panamericana, die hier endet.

    Zudem gibt es eine Zug-Verbindung mit der Bahnlinie Ferrocarril Austral Fueguino.



    Patagonien: Klima & Wetter


  • Wetter im Nationalpark Tierra del Fuego
  • Die Durchschnittstemperaturen liegen im Sommer bei ca. 10°C, im Winter bei ca. 0°C.

    Es ist regnerisch, windig und neblig.





    Alle Angaben ohne Gewähr.


    Tags: Nationalparks von Patagonien | Feuerland | Ostpatagonien | Argentinien | Patagonien-Sehenswürdigkeiten | Patagonien-Reisen | Patagonien-Urlaub | Patagonien A-Z