Ingo Arndt: PumaLand - Im wilden Patagonien*

... mehr Geschenkideen


Moon Patagonia - including the Falkland Islands*

... zum Patagonien-Shop

Patagonien ist ein Traumziel für alle, die sich nach Weite, Stille, Natur & Abenteuer sehnen. Mächtige Anden & weitläufige Steppen, glasklare Seen & beeindruckende Vulkane, raue Küsten & riesige Gletscher sind ideale Reiseziele für Trekking, Wandern, Klettern, Bergsteigen, Angeln etc. - Unsere Patagonien-Reisetipps für Ihren perfekten Patagonien-Urlaub!

Anreise zum Torres del Paine Nationalpark

Nationalpark Torres del Paine in Patagonien

Die Anreise zum Nationalpark Torres del Paine, der touristisch sehr gut erschlossen ist, kann per Flug, mit Auto oder Bus sowie per Fähre erfolgen.


Der Nationalpark liegt in Chile, nahe der Grenze zu Argentinien. Da der Grenzübergang sehr zeitintensiv sein kann, wird im allgemeinen die Anreise über Chile empfohlen.


Die Anreise erfolgt über Punta Arenas (Chile) oder El Calafate (Argentinien). Zwischenstopp ist immer Puerto Natales (Chile).


Reisende, die von Europa direkt zum Nationalpark Torres del Paine reisen möchten, haben derzeit nur die Wahl zwischen einem Flug nach Buenos Aires oder einem Flug nach Santiago de Chile. Andere Direktverbindungen nach Patagonien gibt es derzeit nicht (siehe Flug nach Patagonien).



Die direkte Anreise erfolgt per Flug von Santiago de Chile nach Punta Arenas, Flug von Buenos Aires nach El Calafate oder Flug von Buenos Aires nach Punta Arenas.

Von Punta Arenas bzw. El Calafate erfolgt die Weiterreise in den Nationalpark per Auto (Tipp: Mietwagen) oder Bus über Puerto Natales.

Sowohl der Flughafen Punta Arenas als auch der Flughafen El Calafate sind nicht nur von den beiden Hauptstädten, sondern auch von anderen argentinischen und chilenischen Städten aus erreichbar. Diese Flüge sollten aber unbedingt frühzeitig gebucht werden, da ihre Zahl eingeschränkt ist.

Alle Infos: Flug nach El Calafate, Flug nach Punta Arenas

... ausführliche Infos über den Flug zum Torres del Paine Nationalpark





Touristen können den Nationalpark von diversen argentinischen und chilenischen Städten aus erreichen.

Die Anreise erfolgt dabei per Bus nach El Calafate oder per Bus nach Punta Arenas. Von dort aus geht es dann weiter nach Puerto Natales und von dort zum Nationalpark.

... ausführliche Infos über Mit dem Bus zum Torres del Paine Nationalpark



Bei Touristen sehr beliebt ist die Fährverbindung zwischen Puerto Montt und Puerto Natales. - Dauer: ca. drei Tage.

... ausführliche Infos über Mit der Fähre zum Torres del Paine Nationalpark



  • Mehr Anreise-Möglichkeiten zum Torres del Paine Nationalpark
  • Eine ausgefallene Art der Anreise ist die Anreise per Boot über den Rio Serrano.

    Einige Reiseveranstalter bieten auch Touren per Kajak oder Pferd an.



  • Eingänge zum Torres del Paine Nationalpark
  • Es gibt vier Eingänge zum Nationalpark.

    Der Hauptzugang ist 'Laguna Amarga' nahe der Torres del Paine.

    Daneben gibt es noch die Eingänge 'Serrano', 'Lago Sarmiento' und 'Laguna Azul'.

    ... mehr über die Eingänge



  • Tipps
  • Nationalpark Torres del Paine in Patagonien


  • Nationalpark Torres del Paine
  • Bekanntester chilenischer Nationalpark mit den Granitbergen Torres del Paine (Türme des blauen Himmels) inmitten der Patagonischen Steppe.

    Lage: Westpatagonien (Region de Magallanes y de la Antartica Chilena, Chile)

    Schnellste Anreise: Flughafen El Calafate oder Flughafen Punta Arenas

    ... mehr über Nationalpark Torres del Paine



  • Tipps für Naturliebhaber

  • Ingo Arndt: PumaLand - Im wilden Patagonien*

    ... mehr Patagonien-Naturbücher & Patagonien-Naturführer


    Königspinguine & Magellan-Pinguine Kalender 2020*

    ... mehr Patagonien-Kalender 2020


    Fernglas*

    ... zur Packliste für Patagonien



    Alle Angaben ohne Gewähr.


    Tags: Nationalpark Torres del Paine | Nationalpark Torres del Paine: A-Z | Westpatagonien | Chile | Patagonien-Sehenswürdigkeiten | Patagonien-Reisen | Patagonien-Urlaub | Patagonien A-Z