'Patagonien pur'

'Patagonien: Zwischen Gletschern und Feuerland'

'Mythos Kap Hoorn'

... Patagonien-Rundreisen entdecken*


Moon Patagonia - including the Falkland Islands*

... zum Patagonien-Shop

Patagonien ist ein Traumziel für alle, die sich nach Weite, Stille, Natur & Abenteuer sehnen. Mächtige Anden & weitläufige Steppen, glasklare Seen & beeindruckende Vulkane, raue Küsten & riesige Gletscher sind ideale Reiseziele für Trekking, Wandern, Klettern, Bergsteigen, Angeln etc. - Unsere Patagonien-Reisetipps für Ihren perfekten Patagonien-Urlaub!

Yendegaia Nationalpark in Patagonien


Der Nationalpark Yendegaia ist ein neuer Nationalpark in der Region de Magallanes y de la Antartica Chilena in Chile.



Der Nationalpark Yendegaia befindet sich auf der Isla Grande de Tierra del Fuego, der Hauptinsel von Feuerland (Tierra del Fuego).

Der Nationalpark wurde 2013 gebildet und hat eine Fläche von 150.612 Hektar.

Die nächstgelegene Stadt ist das chilenische Porvenir. Das argentinische Ushuaia ist ebenfalls nicht weit entfernt.

Die Landschaft besteht aus Bergen, Gletschern, Flüssen und Seen, Kanälen und Fjorden.

Der Nationalpark Yendegaia grenzt an den chilenischen Nationalpark Alberto de Agostini und den argentinischen Nationalpark Tierra del Fuego.

  • Feuerland (Tierra del Fuego)
  • Inselgruppe südlich von Patagonien.

    Lage: Provinz Tierra del Fuego (Argentinien) und Region de Magallanes y de la Antartica Chilena (Chile)

    ... mehr über Feuerland



    Der Nationalpark Yendegaia befindet sich südlich des Rio Azopardo. Er erstreckt sich zwischen der Cordillera Darwin und der argentinischen Grenze sowie zwischen dem Beagle-Kanal und Lago Fagnano.

  • Beagle-Kanal
  • Die natürliche Wasserstraße im Süden von Feuerland verbindet Atlantik und Pazifik.

    Lage: Argentinien, Chile

    ... mehr über Beagle-Kanal

  • Cordillera Darwin
  • Bergkette im chilenischen Teil von Feuerland (Tierra del Fuego).

    ... mehr über die Cordillera Darwin

  • Lago Fagnano
  • Süßwassersee auf der Isla Grande de Tierra del Fuego, an der Grenze von Chile und Argentinien. Wird auch Lago Cami genannt.

    Lage: Feuerland. Provinz Tierra del Fuego (Argentinien), Region de Magallanes y de la Antartica Chilena (Chile)

    ... mehr über Lago Fagnano



    Patagonien: Anreise


  • Anreise zum Nationalpark Yendegaia
  • Es gibt eine Straßen-Verbindung von Porvenir (Y-85).

    Außerdem kann der Nationalpark auch per Schiff von Puerto Williams erreicht werden.

  • Porvenir
  • Ca. 5.000 Ew. Größte chilenische Stadt auf Feuerland. Umgebung: Nationalpark Alberto de Agostini etc.

    Lage: Feuerland (Region de Magallanes y de la Antartica Chilena, Chile)

    ... mehr über Porvenir



    Patagonien: Gletscher


  • Gletscher im Nationalpark Yendegaia
  • Stoppani


  • Patagonien: Gletscher


  • Fjorde im Nationalpark Yendegaia
  • Yendegaia (Fjord)


  • Patagonien: Aktivitäten


  • Wandern im Nationalpark Yendegaia

  • Patagonien und Feuerland: 50 Touren*

    Es gibt bisher noch keine offiziellen Wanderwege im Nationalpark, es können aber bereits angelegte Wanderwege, die an beiden Enden der Y-85 und am Lago Fagnano starten, genutzt werden.



    Patagonien: Pflanzen


  • Pflanzen im Nationalpark Yendegaia
  • Der Nationalpark Yendegaia wird durch Valdivianischen Regenwald geprägt.

    Im Nationalpark befindet sich der Rest eines subantarktischen Buchenwalds, einem der letzten Reste des Gondwana-Kontinents.

    Zudem finden sich hier Canelo, Lenga-Südbuche, Magellan-Südbuche etc.



    Patagonien: Tiere


  • Tiere im Nationalpark Yendegaia
  • Im Nationalpark leben viele Vögel und Säugetiere, u.a. Südlicher Flussotter, Fuchs, Rotkopfgans etc.



    Patagonien: Klima & Wetter


  • Wetter im Nationalpark Yendegaia
  • Im Nationalpark herrscht subantarktisches Klima.

    Es ist kalt, regnerisch und windig.

    Die Temperaturen erreichen im Sommer max. 24°C, im Winter bis zu -11°C.



  • Geschichte des Nationalpark Yendegaia
  • Der Nationalpark Yendegaia entstand aus der Zusammenlegung von 111.832 Hektar Land aus Staatsbesitz und 38.780 Hektar der Estancia Yendegaia. Letztere war Eigentum der Yendegaia Foundation, einem Zweig des 'Conservation Land Trust' von Doug und Kris Tompkins.



  • Reisetipps: Weiterreise vom Nationalpark Yendegaia...
  • Nationalpark Tierra del Fuego auf Feuerland


  • Nationalpark Tierra del Fuego
  • Nationalpark im Südosten der Isla Grande de Tierra del Fuego mit subantarktischen Wäldern.

    Lage: Feuerland (Provinz Tierra del Fuego, Argentinien)

    ... mehr über Nationalpark Tierra del Fuego

    Nationalpark Kap Hoorn auf Feuerland


  • Nationalpark Kap Hoorn
  • Der südlichste Nationalpark der Welt umfaßt die südlichsten Inseln der Inselgruppe Feuerland.

    Lage: Region de Magallanes y de la Antartica Chilena, Chile

    Schnellste Anreise: Über Puerto Williams.

    ... mehr über Nationalpark Kap Hoorn





  • Tipps für Naturliebhaber

  • Ingo Arndt: PumaLand - Im wilden Patagonien*

    ... mehr Patagonien-Naturbücher & Patagonien-Naturführer


    Königspinguine & Magellan-Pinguine Kalender 2020*

    ... mehr Patagonien-Kalender 2020


    Fernglas*

    ... zur Packliste für Patagonien



    Alle Angaben ohne Gewähr.


    Tags: Nationalparks von Patagonien | Südanden | Westpatagonien | Chile | Patagonien-Sehenswürdigkeiten | Patagonien-Reisen | Patagonien-Urlaub | Patagonien A-Z