Moon Patagonia - including the Falkland Islands*

... zum Patagonien-Shop


Reisestecker*

... zur Packliste für Patagonien

Patagonien ist ein Traumziel für alle, die sich nach Weite, Stille, Natur & Abenteuer sehnen. Mächtige Anden & weitläufige Steppen, glasklare Seen & beeindruckende Vulkane, raue Küsten & riesige Gletscher sind ideale Reiseziele für Trekking, Wandern, Klettern, Bergsteigen, Angeln etc. - Unsere Patagonien-Reisetipps für Ihren perfekten Patagonien-Urlaub!

Ostpatagonien: Argentiniens Patagonien

Der argentinische Teil von Patagonien erstreckt sich zwischen den Südanden im Westen, wo sich die meisten Touristenattraktionen befinden, und der Atlantik-Küste. Dazwischen liegt die Patagonische Steppe mit der Patagonischen Meseta und küstennahen Ebenen.


Während das Klima in den bewaldeten Südanden feucht ist, sind die Gebiete der Patagonischen Steppe und der Atlantik-Küste sehr trocken.


Im Norden wird das Gebiet durch den Rio Colorado begrenzt, im Süden befindet sich Feuerland (Tierra del Fuego) und im Westen Westpatagonien, also der patagonische Teil von Chile.



Die Südanden Patagoniens sind das beliebteste Ziel von Patagonien-Reisen.

In der wunderschönen Landschaft finden sich neben Bergen und Vulkanen auch viele Seen und Gletscher.

Im Norden befindet sich der Nationalpark Nahuel Huapi, im Süden der Nationalpark Los Glaciares.



Die Patagonische Steppe besteht aus der Patagonischen Meseta und küstennahen Ebenen.

In der flachen bis leicht hügeligen Steppenlandschaft ist es sehr windig.

An der Atlantik-Küste befinden sich neben Naturreservaten wie Peninsula Valdes und Punta Tombo auch viele gut besuchte Badeorte.



Patagonien: Sehenswürdigkeiten


  • Die wichtigsten Sehenswürdigkeiten in Ostpatagonien
  • Nationalpark Los Glaciares in Patagonien


  • Nationalpark Los Glaciares
  • Die größten Gletscher außerhalb der Antarktis. Perito Moreno (Gletscher) und Granitberge Fitz Roy und Cerro Torre.

    ... mehr über Nationalpark Los Glaciares

    Nationalpark Nahuel Huapi in Patagonien


  • Nationalpark Nahuel Huapi
  • 'Argentinisches Seengebiet' in den Südanden. Urlauberorte San Carlos de Bariloche und San Martin de los Andes.

    ... mehr über Nationalpark Nahuel Huapi

    Nationalpark Los Alerces in Patagonien


  • Nationalpark Los Alerces
  • Größter Wald mit der Patagonischen Zypresse in Argentinien. Einige Bäume sind älter als 3.000 Jahre.

    ... mehr über Nationalpark Los Alerces



    Peninsula Valdes Naturreservat in Patagonien


  • Peninsula Valdes
  • UNESCO-Welterbe. Hier leben eine Vielzahl von Meeressäugetieren.

    ... mehr über Peninsula Valdes

    Punta Tombo Naturreservat in Patagonien


  • Punta Tombo
  • Weltweit größte Brutstätte des Magellan-Pinguins.

    ... mehr über Punta Tombo



    Patagonien: Anreise


  • Anreise nach Ostpatagonien
  • Die Anreise von Europa erfolgt per Flug nach Buenos Aires mit einem anschließenden Inlandsflug.

    Tipp: Anreise nach Patagonien

    Wichtige Flughäfen sind:

  • Flughafen El Calafate (Aeropuerto Internacional de El Calafate - Comandante Armando Tola, El Calafate)
  • El Calafate Karte


    Vom Flughafen von El Calafate erreicht man Nationalpark Los Glaciares, Nationalpark Torres del Paine, Nationalpark Perito Moreno, El Chalten, Lago Argentino, Lago Viedma etc.

    Flugzeit von Buenos Aires zum Flughafen El Calafate: Ca. 3 Stunden

  • Flughafen San Carlos de Bariloche (Aeropuerto de San Carlos de Bariloche, San Carlos de Bariloche)
  • San Carlos de Bariloche Karte


    Vom Flughafen von San Carlos de Bariloche erreicht man den Nationalpark Nahuel Huapi, den Nationalpark Lanin etc.

    Flugzeit von Buenos Aires zum Flughafen San Carlos de Bariloche: Ca. 2 Stunden und 15 Minuten



  • Flughafen Trelew (Aeropuerto Almirante Marcos A. Zar, Trelew)
  • Vom Flughafen von Trelew erreicht man die Naturreservate Punta Tombo und die Peninsula Valdes.

    Flugzeit von Buenos Aires zum Flughafen Trelew: Ca. 2 Stunden



    Patagonien: Städte


  • Städte in Ostpatagonien
  • Balneario El Condor
  • Ca. 600 Ew. Badeort

    ... mehr über Balneario El Condor

  • Caviahue
  • Gleichnamiges Wintersport-Gebiet.

    ... mehr über Caviahue

  • Chos Malal
  • Ca. 12.000 Ew. Ausgangspunkt fürs Tal des Rio Neuquen-Negro.



    Comodoro Rivadavia Karte


  • Comodoro Rivadavia
  • Ca. 180.000 Ew. Zentrum der Erdölförderung. Badeort am Atlantischen Ozean. Umgebung: Lago Colhue Huapi, Lago Musters, Rada Tilly etc.

    Lage: Ostpatagonien (Provinz Chubut, Argentinien)

    Schnellste Anreise: Flughafen Comodoro Rivadavia (Aeropuerto Internacional General Enrigue Mosconi)

    ... mehr über Comodoro Rivadavia

  • El Bolson
  • Ca. 19.000 Ew. Hochburg des Rucksacktourismus. Berühmte Brauerei. Umgebung: Cerro Piltriquitron.

    Schnellste Anreise: Flughafen El Bolson (El Bolson Airport)

    ... mehr über El Bolson

    El Calafate Karte


  • El Calafate
  • Ca. 18.000 Ew. Am Lago Argentino. Touristenzentrum des Nationalpark Los Glaciares. Umgebung: El Chalten, Lago Viedma, Nationalpark Perito Moreno, Nationalpark Torres del Paine etc.

    Lage: Ostpatagonien (Provinz Santa Cruz, Argentinien)

    Schnellste Anreise: Flughafen El Calafate (Aeropuerto Internacional de El Calafate - Comandante Armando Tola, El Calafate)

    ... mehr über El Calafate



  • El Chalten
  • Ca. 300 Ew. Touristenzentrum des Nationalpark Los Glaciares. Umgebung: El Calafate.

    ... mehr über El Chalten

  • Esquel
  • Ca. 30.000 Ew. Umgebung: Wintersport-Zentrum La Hoya, Nationalpark Los Alerces, Schmalspurbahn La Trochita etc.

    ... mehr über Esquel

  • Junin de los Andes
  • Ca. 15.000 Ew., Tourmöglichkeiten zu diversen Bergen und Seenn.



  • Las Grutas
  • Ca. 8.000 Ew. Badeort

    ... mehr über Las Grutas

    Neuquen Karte


  • Neuquen (Stadt)
  • Ca. 250.000 Ew. Größte Stadt Patagoniens. Industrie- und Handelsmetropole. Verkehrsknotenpunkt. Badestrände. Umgebung: Alto Valle etc.

    Lage: Ostpatagonien (Provinz Neuquen, Argentinien)

    Schnellste Anreise: Flughafen Neuquen (Aeropuerto Internacional de Neuquen - Presidente Peron)

    ... mehr über Neuquen (Stadt)



    Puerto Madryn Karte


  • Puerto Madryn
  • Ca. 80.000 Ew. Beliebter Badeort und Tauchort. Ausgangspunkt für die Naturreservate Peninsula Valdes und Punta Tombo etc.

    Lage: Ostpatagonien (Provinz Chubut, Argentinien)

    Schnellste Anreise: Flughafen Puerto Madryn (Aeropuerto El Tehuelche, Puerto Madryn)

    ... mehr über Puerto Madryn

  • Rada Tilly
  • Ca. 9.000 Ew. Seebad.

    ... mehr über Rada Tilly

  • Rawson
  • Ca. 27.000 Ew. Umgebung: Peninsula Valdes, Punta Tombo, Playa Union etc.

    ... mehr über Rawson



  • Rio Gallegos
  • Ca. 98.000 Ew. Provinz-Hauptstadt. Ausgangspunkt für Feuerland (Tierra del Fuego).

    ... mehr über Rio Gallegos

  • San Antonio Oeste
  • Ca. 25.000 Ew. Hafenstadt mit schönen Atlantik-Stränden. Umgebung: Seebad Las Grutas, Naturreservat auf der Halbinsel Las Conchillas etc.

    ... mehr über San Antonio Oeste

    San Carlos de Bariloche Karte


  • San Carlos de Bariloche
  • Ca. 110.000 Ew. Urlauberort in den Südanden, am Lago Nahuel Huapi. Umgebung: Nationalpark Nahuel Huapi, Nationalpark Lanin etc.

    Lage: Ostpatagonien (Provinz Rio Negro, Argentinien)

    Schnellste Anreise: Flughafen San Carlos de Bariloche (Aeropuerto de San Carlos de Bariloche)

    ... mehr über San Carlos de Bariloche



  • San Martin de los Andes
  • Ca. 25.000 Ew. Urlaubsort und Wintersport-Zentrum in den Südanden, am Lago Lacar. Umgebung: Nationalpark Lanin, Nationalpark Los Arrayanes, Nationalpark Nahuel Huapi etc.

    Schnellste Anreise: Flughafen San Martin de los Andes (Aeropuerto de Chapelco - Aviador Carlos Campos)

    ... mehr über San Martin de los Andes

  • Trelew
  • Ca. 120.000 Ew. Umgebung: Naturreservate Punta Tombo und Peninsula Valdes.

    Lage: Ostpatagonien (Provinz Chubut, Argentinien)

    Schnellste Anreise: Flughafen Trelew (Aeropuerto Almirante Marcos A. Zar)

    ... mehr über Trelew

  • Viedma (Stadt)
  • Ca. 55.000 Ew. Umgebung: Badeort Balneario El Condor, Punta Bermeja etc.

    ... mehr über Viedma (Stadt)



  • Villa La Angostura
  • Ca. 11.000 Ew. Umgebung: Südanden, Lago Nahuel Huapi etc. Zugang zum Nationalpark Los Arrayanes.

    ... mehr über Villa La Angostura



  • Die Provinzen Ostpatagoniens... von Nord nach Süd


  • Im Norden Ostpatagoniens liegt die durch die Förderung von Erdöl und Erdgas reich gewordene Provinz Neuquen.

    Die nördlichen Südanden bilden den Übergang zu den trockenen Zentralanden.

    Richtung Süden befinden sich die touristisch bedeutsamen Andenorte San Martin de los Andes und Villa La Angostura sowie das Thermalbad Copahue mit dem nahen Wintersport-Gebiet Caviahue.

    Nach Osten hin bis zum Atlantik erstreckt sich die flache, rauhe Patagonische Steppe. In den fruchtbaren Tälern des Rio Limay und des Rio Neuquen-Negro wird Obstanbau und Landwirtschaft betrieben. Hier befinden sich viele lebendige Städte.

  • Highlights:
  • Nationalpark Laguna Blanca
  • Nationalpark Lanin
  • Nationalpark Los Arrayanes
  • Nationalpark Nahuel Huapi
  • ... mehr über die Provinz Neuquen



    Der Großteil der Provinz Rio Negro besteht aus Patagonischer Steppe, die bis zum Atlantik mit seinen beliebten Strandbädern wie Las Grutas, Balneario El Condor und Playas Doradas reicht.

    Die karge Patagonische Meseta wird durch die grünen Täler des Rio Colorado und des Rio Neuquen-Negro unterbrochen.

    Die bewaldeten Südanden im Westen der Provinz sind mit ihren Seen und Flüssen ein beliebtes Urlaubsgebiet (Argentinisches Seengebiet, Argentinische Schweiz, Nationalpark Nahuel Huapi).

    Touristenzentren sind San Carlos de Bariloche am Lago Nahuel Huapi, das Wintersport-Zentrum Cerro Catedral etc.

  • Highlights:
  • Nationalpark Nahuel Huapi
  • ... mehr über die Provinz Rio Negro



    Auch der Großteil der Provinz Chubut besteht aus karger Patagonischer Steppe, die bis an den Atlantik reicht und von Flusstälern wie dem des Rio Chubut durchzogen wird.

    An der Küste gibt es einige Badeorte sowie Strände, an denen man Mähnenrobben, Pinguine, Wale etc. beobachten kann.

    Die im Westen liegenden Südanden werden von grünen, feuchten, bewaldeten Tälern durchzogen. An ihrem Fuß befinden sich viele Seen.

    ... mehr über die Provinz Chubut



    Die rauhe Patagonische Steppe der Provinz Santa Cruz grenzt im Osten an Atlantik mit wunderschönen Stränden, deren Wassertemperaturen zwar zumeist zu kühl zum baden sind, aber ideale Bedingungen für Mähnenrobben, Pinguine etc. bieten, die man hier gut beobachten kann.

    Im Südwesten der Provinz befinden sich die Südanden mit ihren überwältigenden Gletscher-Landschaften.

  • Highlights:
  • Nationalpark Los Glaciares
  • Nationalpark Monte Leon
  • Nationalpark Perito Moreno
  • ... mehr über die Provinz Santa Cruz



    Die Provinz Tierra del Fuego umfasst den Ostteil von Feuerland (Tierra del Fuego). Die Inselgruppe gehört aber strenggenommen nicht zu Patagonien.

    Hier befindet sich der Nationalpark Tierra del Fuego.

    ... mehr über die Provinz Tierra del Fuego



    Alle Angaben ohne Gewähr.


    Tags: Patagonien-Reisen | Patagonien-Urlaub | Patagonien-Sehenswürdigkeiten | Ostpatagonien | Argentinien | Patagonien A-Z