Moon Patagonia - including the Falkland Islands*

... zum Patagonien-Shop


Asado: Ursprünglich Grillen über offenem Feuer*

... mehr über Asado

Patagonien ist ein Traumziel für alle, die sich nach Weite, Stille, Natur & Abenteuer sehnen. Mächtige Anden & weitläufige Steppen, glasklare Seen & beeindruckende Vulkane, raue Küsten & riesige Gletscher sind ideale Reiseziele für Trekking, Wandern, Klettern, Bergsteigen, Angeln etc. - Unsere Patagonien-Reisetipps für Ihren perfekten Patagonien-Urlaub!

Region de Aysen in Patagonien

Patagonien: Regionen... die Regionen von Patagonien von A bis Z


Die Region de Aysen ist eine Region von Chile und gehört zu Westpatagonien.


Die Region de Aysen grenzt im Norden an die Region de los Lagos, im Süden an die Region de Magallanes y de la Antartica Chilena und im Osten an Ostpatagonien (Argentinien).



Die Region de Aysen (XI. Region) befindet sich südlich der Region de los Lagos mit dem Chilenischen Seengebiet. Sie umfasst die Provinzen Aisen, Capitan Prat, Coihaique und General Carrera.

Die dünnbesiedelte Region besteht aus drei verschiedenen Landschaften: Regenwald an der Pazifik-Küste, vergletscherte Südanden und Patagonische Steppe in Richtung Atlantik.

Durch die Region führt die Fernstraße Carretera Austral. Auch Fähr-Verbindungen spielen in der Region eine wichtige Rolle.

Viele touristisch interessante Gebiete sind nur über Ostpatagonien, also Argentinien, zu erreichen.

Die Cordillera de la Costa, einer der südlichen Ausläufer der Südanden, ist ein Küstengebirge zwischen Arica (Arica y Parinacota Region) und der patagonischen Halbinsel Taitao in Chile.



Patagonien: Anreise


  • Anreise in die Region de Aysen
  • Eine schnelle Form der Anreise erfolgt über den Flughafen Balmaceda (Balmaceda Airport, Balmaceda (Stadt)).

    Alternativen sind die Carretera Austral von Puerto Montt, die Straßenverbindung vom Nationalpark Nahuel Huapi oder die Ruta 40 vom Nationalpark Los Glaciares.

    Die Strecken können mit dem eigenen Auto oder aber mit Bussen zurückgelegt werden.

    Es gibt einen Wanderweg von Villa O'Higgins zum Nationalpark Los Glaciares (Quetru).

    Zudem gibt es Fähr-Verbindungen vom Norden (Puerto Montt nach Puerto Cisnes, Puerto Chacabuco etc.) und Süden (von Puerto Natales nach Caleta Tortel).



    Patagonien: Städte


  • Städte in der Region de Aysen
  • Balmaceda (Stadt)
  • Ca. 500 Ew. Nahe Coyhaique.

    Schnellste Anreise: Flughafen Balmaceda (Balmaceda Airport)

    ... mehr über Balmaceda (Stadt)

  • Caleta Tortel
  • 320 Ew.

    ... mehr über Caleta Tortel

  • Chile Chico
  • Ca. 5.000 Ew. Am Lago General Carrera. Umgebung: Vulkan Cerro Hudson, Naturreservat Lago Jeinimeni etc.

    ... mehr über Chile Chico



  • Cochrane
  • Ca. 3.000 Ew. Umgebung: Campo de Hielo Norte, Campo de Hielo Sur, Lago Cochrane, Monte San Lorenzo, Reserva Nacional Tamango etc.

    ... mehr über Cochrane

  • Coyhaique
  • Ca. 50.000 Ew. Umgebung: Reserva Nacional Rio Simpson, Reserva Nacional Coyhaique etc. Grenzübergänge nach Argentinien. Anreise zum Nationalpark Laguna San Rafael.

    ... mehr über Coyhaique

  • Melinka
  • Ca. 1.400 Ew. Umgebung: Archipielago de Chonos.

    ... mehr über Melinka



  • Puerto Aisen
  • Ca. 17.000 Ew. Umgebung: Archipielago de Chonos, Nationalpark Laguna San Rafael, Hängebrücke 'Puente Presidente Ibanez' etc.

    ... mehr über Puerto Aisen

  • Puerto Chacabuco
  • Ca. 1.200 Ew.

    ... mehr über Puerto Chacabuco



  • Puerto Guadal
  • Ca. 500 Ew.

    ... mehr über Puerto Guadal

  • Puerto Ingeniero Ibanez
  • Ca. 2.500 Ew.

    ... mehr über Puerto Ingeniero Ibanez

  • Puerto Rio Tranquilo
  • Ca. 400 Ew. Umgebung: Lago General Carrera, Nationalpark Laguna San Rafael, Cuevas de Marmol.

    ... mehr über Puerto Rio Tranquilo



  • Puyuhuapi
  • Ca. 800 Ew.

    ... mehr über Puyuhuapi

  • Villa O'Higgins
  • Ca. 500 Ew. Endpunkt der Carretera Austral. Umgebung: Nationalpark Bernardo O'Higgins etc.

    ... mehr über Villa O'Higgins



    Patagonien: Sehenswürdigkeiten


  • Sehenswertes in der Region de Aysen
  • Nationalpark Bernardo O'Higgins in Patagonien


  • Nationalpark Bernardo O'Higgins
  • Der größte Nationalpark Chiles mit dem Gletschergebiet Campo de Hielo Sur ist schwer zugänglich und dadurch wenig besucht.

    Lage: Westpatagonien (Region de Aysen und Region de Magallanes y de la Antartica Chilena, Chile)

    ... mehr über Nationalpark Bernardo O'Higgins

    Nationalpark Isla Guamblin in Patagonien


  • Nationalpark Isla Guamblin
  • Die Insel im Pazifik befindet sich nahe des Archipielago de Chonos und ist ein wichtiges Vogelschutzgebiet (z.B. Dunkler Sturmtaucher).

    Lage: Westpatagonien (Region de Aysen, Chile)

    ... mehr über Nationalpark Isla Guamblin

    Nationalpark Isla Magdalena in Patagonien


  • Nationalpark Isla Magdalena
  • Auf der Insel im Pazifik befinden sich die größten Pinguin-Kolonien Südchiles.

    Lage: Westpatagonien (Region de Aysen, Chile)

    ... mehr über Nationalpark Isla Magdalena



    Nationalpark Laguna San in Patagonien


  • Nationalpark Laguna San Rafael
  • Biosphärenreservat der UNESCO mit den vergletscherten Gebieten des Campo de Hielo Norte und des 'Campo de Hielo del San Valentin' sowie der Halbinsel Taitao.

    Lage: Westpatagonien (Region de Aysen, Chile)

    ... mehr über Nationalpark Laguna San Rafael

    Nationalpark Queulat in Patagonien


  • Nationalpark Queulat
  • Eisfelder sowie Berge mit Gletschern, Vulkane, Seen, Wasserfälle sowie große Waldgebiete mit Valdivianischem Regenwald.

    Lage: Westpatagonien (Region de Aysen, Chile)

    ... mehr über Nationalpark Queulat

  • Reserva Nacional Las Guaitecas
  • Wälder mit der Chilenischen Flusszeder, Steineibe etc.



  • Reserva Nacional Katalalixar
  • Zwischen dem südlichen und dem nördlichen patagonischen Gletschergebiet.



    Patagonien: Vulkane


  • Vulkane in der Region de Aysen
  • Arenales (Höhe: 3.437 Meter) im Campo de Hielo Norte (Nationalpark Laguna San Rafael)
  • Cay (Höhe: 2.090 Meter)
  • Cerro Hudson (Höhe: 1.905 Meter)
  • Cerro Maca (Höhe: 2.300 Meter) am Aisen-Fjord
  • Lautaro (Höhe: 3.623 Meter) im Nationalpark Bernardo O'Higgins.
  • Melimoyu (Höhe: 2.440 Meter)
  • Mentolat (Höhe: 1.620 Meter) im Nationalpark Isla Magdalena.
  • Puyuhuapi (Vulkan) (Höhe: 524 Meter) am Puyuhuapi-Fjord.
  • Rio Murta: Schlacken- und Aschenkegel.




  • Patagonien: Inseln


  • Inseln in der Region de Aysen


  • Patagonien: Seen


  • Seen in der Region de Aysen
  • Lago General Carrera: Größter See Chiles. Ein Teil liegt auf argentinischer Seite. Dort heißt der See Lago Buenos Aires.


  • Patagonien: Aktivitäten


  • Aktivitäten in der Region de Aysen
  • Radfahren. - Tipp: Die Carretera Austral kann nicht nur mit dem Auto, sondern auch sehr gut mit dem Radfahren befahren werden.



    Patagonien: Klima & Wetter


  • Wetter in der Region de Aysen
  • ... folgt in Kürze



  • Reisetipps: Von der Region de Aysen...
  • ... folgt in Kürze



    Alle Angaben ohne Gewähr.


    Tags: Westpatagonien | Regionen von Patagonien | Chile | Patagonien A-Z