Moon Patagonia - including the Falkland Islands*

... zum Patagonien-Shop


Reisestecker*

... zur Packliste für Patagonien

Patagonien ist ein Traumziel für alle, die sich nach Weite, Stille, Natur & Abenteuer sehnen. Mächtige Anden & weitläufige Steppen, glasklare Seen & beeindruckende Vulkane, raue Küsten & riesige Gletscher sind ideale Reiseziele für Trekking, Wandern, Klettern, Bergsteigen, Angeln etc. - Unsere Patagonien-Reisetipps für Ihren perfekten Patagonien-Urlaub!

Museo Nao Victoria in Patagonien

Patagonien: Sehenswürdigkeiten... Patagonien-Sehenswürdigkeiten von A bis Z



Punta Arenas Karte

Das Museo Nao Victoria ist ein Freilichtmuseum in Punta Arenas (Chile).

Es wurde 2011 als Privatmuseum eröffnet.

Die mit traditionellen Schiffbautechniken erbauten drei Exponate sind originalgroßen Nachbauten von Schiffen aus der Zeit der Entdeckung und Kolonisierung der Region.

Die Nao Victoria war ein 27 Meter langes und sieben Meter breites Schiff. Sie war Teil der Flotte, mit der Magellan den Seeweg durch den amerikanischen Kontinent entdeckte, und das einzige der fünf Schiffe, das die erste Weltumseglung vollendete.

Mit der James Caird segelte im Jahr 1916 die Expedition von Ernest Shackleton von Elephant Island nach Südgeorgien.

Die Goleta Ancud war ein Schoner, mit dem im Jahr 1843 die Magellanstraße für Chile in Besitz genommen wurde. Sie spielte auch eine wichtige Rolle beim Bau des Fuerte Bulnes.

Die HMS Beagle wurde zu Beginn des 19. Jahrhunderts von einem britischen Marineschiff in ein Forschungsschiff umgerüstet. Unter dem Kommando von Kapitän Fitz Roy kam mit der HMS Beagle Charles Darwin nach Patagonien.

Neben den drei Schiffen sind im Museum auch historische Navigationsinstrumente, Waffen etc. zu sehen.



Alle Angaben ohne Gewähr.


Tags: Patagonien-Sehenswürdigkeiten | Patagonien A-Z