'Patagonien pur'

'Patagonien: Zwischen Gletschern und Feuerland'

'Mythos Kap Hoorn'

... Patagonien-Rundreisen entdecken*


Moon Patagonia - including the Falkland Islands*

... zum Patagonien-Shop

Patagonien ist ein Traumziel für alle, die sich nach Weite, Stille, Natur & Abenteuer sehnen. Mächtige Anden & weitläufige Steppen, glasklare Seen & beeindruckende Vulkane, raue Küsten & riesige Gletscher sind ideale Reiseziele für Trekking, Wandern, Klettern, Bergsteigen, Angeln etc. - Unsere Patagonien-Reisetipps für Ihren perfekten Patagonien-Urlaub!

Ohrenrobbe in Patagonien

Patagonien: Tiere... die Tiere in Patagonien von A bis Z


Die Ohrenrobbe (Otariidae) ist ein Säugetier. Das Raubtier bildet eine der drei Familien der Robben.


Zu den Ohrenrobben, die durch die äußerlich sichtbaren Ohren gut zu erkennen sind, zählen der Seebär (Arctocephalinae) und der Seelöwe (Otarriinae).



Die Ohrenrobben werden in sieben Gattungen mit 15 Arten eingeteilt.

In Patagonien leben Mähnenrobbe und Südamerikanischer Seebär.

  • Mähnenrobbe
  • Otaria flavescens. Ohrenrobbe (Robbe, Meeressäuger, Säugetier). Auch bekannt als Südamerikanischer Seelöwe.

    Vorkommen in Patagonien: Bahia de San Antonio Naturreservat, Peninsula Valdes Naturreservat, Ria Deseado Naturreservat etc.

    ... mehr über Mähnenrobbe

  • Südamerikanischer Seebär
  • Arctocephalus australis. Ohrenrobbe (Robbe, Meeressäuger, Säugetier).

    Vorkommen in Patagonien: Cabo Blanco Naturreservat, Cabo Dos Bahias Naturreservat etc.

    ... mehr über Südamerikanischer Seebär




    Wildes Patagonien*

    Ohrenrobben leben zwar sowohl in polaren, gemäßigten als auch in subtropischen Meeren vor, am häufigsten kommen sie aber in den Meeren der Arktis und Antarktis vor.

    In Patagonien finden sie sich sowohl an der Küste vom Atlantik als auch vom Pazifiks sowie um Feuerland (Tierra del Fuego) und die Falklandinseln.

  • Atlantischer Ozean
  • Der Atlantik begrenzt Patagonien im Osten. An der Küste befinden sich zahlreiche Badeorte sowie Naturreservate etc.

    Lage: Ostpatagonien (Argentinien)

    ... mehr über den Atlantischen Ozean

  • Pazifischer Ozean
  • Der Pazifik begrenzt Patagonien im Westen. Der Küste vorgelagert sind zahlreiche Inseln und Inselgruppen wie Archipielago de Chiloe etc. Viele Nationalparks, Naturreservate etc.

    Lage: Westpatagonien (Chile)

    ... mehr über den Pazifischen Ozean



    Die Ohrenrobbe erreicht eine Größe von einem bis 3,50 Metern.

    Das Gewicht liegt zwischen 25 und 500 Kilogramm.

    Das Fell ist braun.

    Im Gegensatz zur Hundsrobbe hat die Ohrenrobbe Flossen, mit denen sie sich an Land fortbewegen kann.

    Die Raubtiere ernähren sich von Fischen, Krebstieren, Krill und Tintenfischen, teilweise auch von Pinguine und Jungtieren anderer Robben.

    Sie leben in Gruppen.

    Paarung und Aufzucht der Jungen finden in Kolonien statt, die sich v.a. auf Felseninseln und an abgelegenen Stränden befinden.

    Die kräftigsten Männchen (Bullen) wachen in den Kolonien über ein Territorium mit bis zu 89 Weibchen (Kühe). Beim Kampf um die besten Plätze und ihre spätere Verteidigung kommt es zwischen den Bullen zu blutigen Auseinandersetzungen.

    In dieser Zeit leben die Männchen komplett von ihren Fettreserven.

    Eine Woche nachdem die Weibchen angekommen und die im Vorjahr gezeugten Jungen nach einer Tragzeit von elf bis zwölf Monaten geworfen haben, paaren sich die Kühe mit dem Bullen ihres Territoriums.

    Erst danach dürfen sie die Kolonie verlassen und Nahrung suchen.

    Die Jungen werden vier bis sechs Monate gesäugt.



    Ohrenrobben wurden jahrhundertelang gejagt und waren beinahe ausgestorben.


    A Guide to the Birds and Mammals of Coastal Patagonia*



  • Vorkommen in Patagonien (Auswahl)


  • Cabo Dos Bahias Naturreservat (Reserva faunistica provincial)
  • Große Kolonien Magellan-Pinguine, Südlicher See-Elefant etc. Nahe Camarones.

    Lage: Ostpatagonien (Provinz Chubut, Argentinien)

    Schnellste Anreise: Flughafen Trelew

    ... mehr über Cabo Dos Bahias Naturreservat

  • Caleta de Los Loros Naturreservat (Reserva)
  • Am Golfo San Matias (Atlantischer Ozean). Heimat von Felsenpapageien und vielen anderen Vögeln. Nahe Bahia Creek.

    Lage: Ostpatagonien (Provinz Rio Negro, Argentinien)

    Schnellste Anreise: Flughafen Viedma

    ... mehr über Caleta de Los Loros Naturreservat



  • Cinco Hermanas Naturreservat (Monumento natural)
  • Inselgruppe mit vielfältiger Tierwelt. Nahe Puerto Aisen.

    Lage: Westpatagonien (Region de Aysen, Chile)

    Schnellste Anreise: Flughafen Coyhaique

    ... mehr über Cinco Hermanas Naturreservat

  • Complejo Islote Lobos Naturreservat (Area natural protegida)
  • Vogelreiche Insel am Golfo San Matias (Atlantischer Ozean), nahe Sierra Grande.

    Lage: Ostpatagonien (Provinz Rio Negro, Argentinien)

    Schnellste Anreise: Flughafen San Antonio Oeste

    ... mehr über Complejo Islote Lobos Naturreservat

  • Isla Pinguino Naturreservat (Parque interjurisdiccional marino)
  • Einzige patagonische Brutkolonie von Felsenpinguinen. Nahe Puerto Deseado.


    Felsenpinguin Plüschtier*

    Lage: Ostpatagonien (Provinz Santa Cruz, Argentinien)

    Schnellste Anreise: Flughafen Comodoro Rivadavia

    ... mehr über Isla Pinguino Naturreservat

  • Patagonia Austral Naturreservat (Parque interjurisdiccional marino costero)
  • Inselreiches Meeresschutzgebiet im Norden des Golfo San Jorge, zwischen Camarones und Comodoro Rivadavia.

    Lage: Ostpatagonien (Provinz Chubut, Argentinien)

    Schnellste Anreise: Flughafen Comodoro Rivadavia

    ... mehr über Patagonia Austral Naturreservat



    Peninsula Valdes Naturreservat in Patagonien


  • Peninsula Valdes Naturreservat (Area natural protegida, Reserva Faunitica)
  • UNESCO-Welterbe. Rund um die Halbinsel Valdes nahe Puerto Madryn leben eine Vielzahl von Meeressäugern.

    Lage: Ostpatagonien (Provinz Chubut, Argentinien)

    Schnellste Anreise: Flughafen Trelew

    ... mehr über Peninsula Valdes

  • Punta Leon Naturreservat
  • Nicht für die Öffentlichkeit zugängliches Naturreservat nahe Puerto Madryn.

    Lage: Ostpatagonien (Provinz Chubut, Argentinien)

    ... mehr über Punta Leon Naturreservat

  • Ria Deseado Naturreservat (Reserva Natural)
  • Mündung des Rio Deseado, in die der Atlantik eingedrungen ist. Nahe Puerto Deseado. Geschützter Lebensraum für eine Vielzahl an Meerestieren.

    Lage: Ostpatagonien (Provinz Santa Cruz, Argentinien)

    Schnellste Anreise: Flughafen Comodoro Rivadavia

    ... mehr über Ria Deseado Naturreservat



  • Vorkommen nahe Patagonien (Auswahl)


  • Falklandinseln
  • Inselgruppe im südlichen Atlantik, die geographisch zu Südamerika, aber politisch zum Vereinigten Königreich gehört.

    ... mehr über Falklandinseln

  • Feuerland (Tierra del Fuego)
  • Inselgruppe südlich von Patagonien.

    Lage: Provinz Tierra del Fuego (Argentinien) und Region de Magallanes y de la Antartica Chilena (Chile)

    ... mehr über Feuerland



  • Tipps für Naturliebhaber

  • Ingo Arndt: PumaLand - Im wilden Patagonien*

    ... mehr Patagonien-Naturbücher & Patagonien-Naturführer


    Königspinguine & Magellan-Pinguine Kalender 2020*

    ... mehr Patagonien-Kalender 2020


    Fernglas*

    ... zur Packliste für Patagonien



    Patagonien: TierePatagonien-Tiere mit

    A B C D E F G H I J K L M N O P R S T W Z



    Alle Angaben ohne Gewähr.


    Tags: Tierwelt von Patagonien | Geographie Patagoniens | Patagonien A-Z