'Patagonien pur'

'Patagonien: Zwischen Gletschern und Feuerland'

'Mythos Kap Hoorn'

... Patagonien-Rundreisen entdecken*


Moon Patagonia - including the Falkland Islands*

... zum Patagonien-Shop

Patagonien ist ein Traumziel für alle, die sich nach Weite, Stille, Natur & Abenteuer sehnen. Mächtige Anden & weitläufige Steppen, glasklare Seen & beeindruckende Vulkane, raue Küsten & riesige Gletscher sind ideale Reiseziele für Trekking, Wandern, Klettern, Bergsteigen, Angeln etc. - Unsere Patagonien-Reisetipps für Ihren perfekten Patagonien-Urlaub!

Olrogmöwe in Patagonien

Patagonien: Tiere... die Tiere in Patagonien von A bis Z


Die Olrogmöwe (Larus atlanticus) ist ein Vogel aus der Familie der Möwen. Er gilt als gefährdet.




Wildes Patagonien*

Die Olrogmöwe wurde nach dem schwedischen Ornithologen Claes Christian Olrog benannt, der sie erstmals beschrieben hat.

Sie erreicht eine Größe von 50 bis 56 Zentimetern.

Ihre Flügelspannweite beträgt von 130 bis 140 Zentimeter.

Ihr Gewicht liegt zwischen 900 und 960 Gramm.

Die Olrogmöwe hat ein schwarzes Gefieder.

Unterseite sowie Kopf, Hals und Schwanz sind weiß.

Die Augen werden von einem roten Orbitalring umschlossen.

Die Olrogmöwe ernährt sich v.a. von den Krabbenarten Chasmagnathus granulata, Cyrtograpsus altimanus und Cyrtograpsus angulatus.



Die Olrogmöwe lebt an der Atlantik-Küste von Patagonien sowie weiter nördlich bis nach Uruguay.

Sie brütet nur in Argentinien und dort nur in zwei Gebieten, die 700 Kilometer voneinander entfernt liegen: Das ist einerseits in Patagonien am Golfo San Jorge und andererseits in der Provinz Buenos Aires (14 Kolonien bei Bahia Blanca sowie Bahia Anegada, Bahia Melo und Caleta Malaspina).

  • Atlantischer Ozean
  • Der Atlantik begrenzt Patagonien im Osten. An der Küste befinden sich zahlreiche Badeorte sowie Naturreservate etc.

    Lage: Ostpatagonien (Argentinien)

    ... mehr über den Atlantischen Ozean


    A Guide to the Birds and Mammals of Coastal Patagonia*

    Die Brut beginnt im September.

    Die Kolonien befinden sich auf Inseln und umfassen zwischen 10 und 350 Nester.

    Das Weibchen legt 2 bis 3 Eier.



  • Vorkommen in Patagonien (Auswahl)


  • Caleta de Los Loros Naturreservat (Reserva)
  • Am Golfo San Matias (Atlantischer Ozean). Heimat von Felsenpapageien und vielen anderen Vögeln. Nahe Bahia Creek.

    Lage: Ostpatagonien (Provinz Rio Negro, Argentinien)

    Schnellste Anreise: Flughafen Viedma

    ... mehr über Caleta de Los Loros Naturreservat



  • Vorkommen nahe Patagonien (Auswahl)




  • Tipps für Naturliebhaber

  • Ingo Arndt: PumaLand - Im wilden Patagonien*

    ... mehr Patagonien-Naturbücher & Patagonien-Naturführer


    Königspinguine & Magellan-Pinguine Kalender 2020*

    ... mehr Patagonien-Kalender 2020


    Fernglas*

    ... zur Packliste für Patagonien



    Patagonien: TierePatagonien-Tiere mit

    A B C D E F G H I J K L M N O P R S T W Z



    Alle Angaben ohne Gewähr.


    Tags: Tierwelt von Patagonien | Geographie Patagoniens | Patagonien A-Z