Patagonien-Kalender 2020*

... mehr Patagonien-Kalender 2020


Moon Patagonia - including the Falkland Islands*

... zum Patagonien-Shop

Patagonien ist ein Traumziel für alle, die sich nach Weite, Stille, Natur & Abenteuer sehnen. Mächtige Anden & weitläufige Steppen, glasklare Seen & beeindruckende Vulkane, raue Küsten & riesige Gletscher sind ideale Reiseziele für Trekking, Wandern, Klettern, Bergsteigen, Angeln etc. - Unsere Patagonien-Reisetipps für Ihren perfekten Patagonien-Urlaub!

Provinz Neuquen in Patagonien

Patagonien: Regionen... die Regionen von Patagonien von A bis Z


Die Provinz Neuquen (Provincia de Neuquen) ist eine südlich gelegene Provinz von Argentinien. Sie bildet den Norden von Ostpatagonien und wird zusammen mit der südlich anschließenden Provinz Rio Negro 'Comahue' genannt.


Im Westen grenzt die Provinz Neuquen an Westpatagonien (Chile).



Die Provinz Neuquen befindet sich im Westen Argentiniens und gehört wegen der Förderung von Erdöl und Erdgas zu den reichsten Provinzen des Landes.

Das Klima ist im Osten mild und trocken, in den südlichen Südanden feucht.

Die Landschaft ist sehr abwechslungsreich.

Die nördlichen Südanden sind durch Trockenheit und farbenreiche Felsformationen geprägt. Sie bilden bereits den Übergang in die trockenen Zentralanden.

Hingegen sind die Südanden im Süden der Provinz bewaldet und feucht und so typisch für die Südanden.

Die Patagonische Steppe ist flach und rau. Nur vereinzelt finden sich hier Berge und Vulkane.

In den fruchtbaren Tälern des Rio Limay und des Rio Neuquen-Negro wird Obstanbau und Landwirtschaft betrieben. Hier befinden sich viele lebendige Städte.

In der Provinz Neuquen wird Wein angebaut. Beliebte Weinorte sind z.B. Anelo und San Patricio del Chanar (z.B. Bodega Del Fin Del Mundo).

Neben den zahllosen Seen der Provinz sind auch die zahlreichen Stauseen und Thermalquellen bei Badeurlaubern beliebt.

In der Provinz wächst die Patagonische Zypresse.



Patagonien: Anreise


  • Anreise in die Provinz Neuquen
  • In der Provinz-Hauptstadt Neuquen (Stadt) befindet sich der Flughafen Neuquen.

    Von hier aus führen Fernstraßen in die großen Städte und Touristenorte der Provinz sowie in die benachbarten Provinzen.

    Touristen können so die Gegend gut mit dem eigenen Auto erkunden oder aber auf das hervorragend ausgebaute Bus-Netz zurückgreifen.

    Durch die Provinz führt die Fernverkehrsstraße Ruta Nacional 40.



    Patagonien: Städte


  • Städte in der Provinz Neuquen
  • Andacollo
  • Ca. 5.000 Ew. am Rio Neuquen-Negro, Bergbau, inmitten einer rötlichen Felslandschaft.

  • Caviahue
  • Kleinstadt mit Wintersport-Gebiet am nahen Cerro Caviahue.

    ... mehr über Caviahue

  • Chos Malal
  • Ca. 12.000 Ew. Ausgangspunkt fürs Tal des Rio Neuquen-Negro.



  • Centenario
  • Ca. 33.000 Ew.

    ... mehr über Centenario

  • Copahue (Stadt)
  • Ca. 500 Ew. In den Südanden. Umgebung: Copahue (Vulkan), Thermalquellen etc.

    ... mehr über Copahue (Stadt)

  • Cutral-Co
  • Ca. 35.000 Ew. Nahe Neuquen (Stadt). Erdölindustrie.

    Schnellste Anreise: Flughafen Neuquen

    ... mehr über Cutral-Co



    Neuquen Karte


  • Neuquen (Stadt)
  • Ca. 250.000 Ew. Größte Stadt Patagoniens. Industrie- und Handelsmetropole. Verkehrsknotenpunkt. Badestrände. Umgebung: Alto Valle etc.

    Schnellste Anreise: Flughafen Neuquen

    ... mehr über Neuquen (Stadt)

  • Plottier
  • Ca. 40.000 Ew. Nahe Neuquen (Stadt), am Rio Limay. Obstanbau.

    Schnellste Anreise: Flughafen Neuquen

    ... mehr über Plottier



  • Zapala
  • Ca. 40.000 Ew. Umgebung: Caviahue, Copahue (Stadt), San Carlos de Bariloche etc. Zwischenziel für Anreise zum Nationalpark Laguna Blanca.

    ... mehr über Zapala



    Patagonien: Sehenswürdigkeiten


  • Sehenswertes in der Provinz Neuquen
  • Nationalpark Laguna Blanca in Patagonien


  • Nationalpark Laguna Blanca
  • In der Lagune leben der Schwarzhalsschwan und viele andere Vogelarten. Nahe Zapala.

    ... mehr über Nationalpark Laguna Blanca

    Nationalpark Los Arrayanes in Patagonien


  • Nationalpark Los Arrayanes
  • Auf der Halbinsel Quetrihue im Lago Nahuel Huapi wachsen die seltenen Arrayan-Myrtenbäume. Nahe Villa La Angostura.

    Schnellste Anreise: Flughafen San Carlos de Bariloche

    ... mehr über Nationalpark Los Arrayanes



    In den Südanden liegen die touristisch bedeutsamen Orte San Martin de los Andes und Villa La Angostura sowie das Thermalbad Copahue mit dem nahen Wintersport-Gebiet Caviahue.

  • Weitere Sehenswürdigkeiten
  • Valle Encantado


  • Patagonien: Seen


  • Seen in der Provinz Neuquen
  • In der Provinz befinden sich mehrere hundert Seen und Stauseen.

    Am bekanntesten ist der Lago Nahuel Huapi im Nationalpark Nahuel Huapi und Nationalpark Los Arrayanes.



    Patagonien: Flüsse


  • Flüsse in der Provinz Neuquen


  • Patagonien: Berge


  • Berge in der Provinz Neuquen
  • Cordillera del Viento

    Domuyo (Höhe: 4.709 Meter), das 'Dach von Patagonien'



    Patagonien: Vulkane


  • Vulkane in der Provinz Neuquen
  • Batea Mahuida

    Copahue (Höhe: 2.997 Meter)

    Domuyo (Höhe: 4.709 Meter), das 'Dach von Patagonien'

    Lanin (Vulkan)



    Patagonien: Aktivitäten


  • Aktivitäten in der Provinz Neuquen
  • Trekking
  • Wandern
  • Wildwasser-Rafting
  • Wintersport: Batea Mahuida, Caviahue, Primeros Pinos, San Martin de los Andes


  • Patagonien: Klima & Wetter


  • Wetter in der Provinz Neuquen
  • Im Sommer kann es im Osten sehr heiß werden. Die Luft ist jedoch sehr trocken und dadurch angenehm.

    In den Südanden regnet es oft. Das feuchte Klima führt zu kühlen Sommern und kalten Wintern. In den Höhenlagen fällt viel Schnee.



  • Reisetipps: Von der Provinz Neuquen...
  • El Bolson
  • Ca. 19.000 Ew. Hochburg des Rucksack-Tourismus in den Südanden. Berühmte Brauerei. Umgebung: Cerro Piltriquitron, Cipresal de las Guaitecas Naturreservat, El Guadal Naturreservat, Parque Serrano Naturreservat etc.

    Schnellste Anreise: Flughafen El Bolson und Flughafen San Carlos de Bariloche

    ... mehr über El Bolson

  • Esquel
  • Ca. 30.000 Ew. Umgebung: Wintersport-Zentrum La Hoya, Nationalpark Los Alerces, Lago Bagillt Naturreservat, Piedra Parada Naturreservat, Schmalspurbahn La Trochita etc.

    Lage: Ostpatagonien (Provinz Chubut, Argentinien)

    Schnellste Anreise: Flughafen Esquel

    ... mehr über Esquel

    San Carlos de Bariloche Karte


  • San Carlos de Bariloche
  • Ca. 110.000 Ew. Urlauberort in den Südanden, am Lago Nahuel Huapi. Umgebung: Nationalpark Nahuel Huapi, Nationalpark Lanin etc.

    Schnellste Anreise: Flughafen San Carlos de Bariloche

    ... mehr über San Carlos de Bariloche



    ... in die Provinz Rio Negro



    Alle Angaben ohne Gewähr.


    Tags: Ostpatagonien | Regionen von Patagonien | Ostpatagonien | Argentinien | Patagonien A-Z